75 Tage Paradies / Tag 18

Es fühlt sich komisch an, plötzlich an einem Ort fest zu sitzen. Ich war es die letzten zweieinhalb Wochen gewohnt, jeden Tag auf Achse zu sein, viele neue Dinge zu sehen.

Jetzt bin ich in Kalani, wo nichts in Reichweite ist. Die nächste kleine Stadt und damit auch die nächsten Geschäfte sind 15 Kilometer entfernt. Kalani ist zwar direkt am Meer, allerdings an einer Steilküste, bis zum Strand muss man 25 Minuten laufen.

Jeden Sonntagmorgen fährt die Küchenmanagerin zum Maku'u Market, um frisches Obst und Gemüse zu kaufen. Wer will kann sie begleiten. Diese Chance ergreife ich natürlich. Auf dem Markt findet man warme Speisen, Souvenirs, Schmuck, Kleidung und Vintage-Artikel.

Am Nachmittag bekomme ich zusammen mit drei weiteren Neuankömmlingen eine Orientation-Tour durch das weitläufige Kalani.

Am Abend ist Ohana (Familie) Night. Das ist eine besondere wöchentliche Veranstaltung für Volontäre. Heute findet sie unter dem Motto "Power Spirit Animal" statt. Dabei machen wir uns auf die Suche nach unserem Totem. Es ist eine alte schamanische Tradition. Erstaunlicherweise finden viele von uns ihr Totem gleich bei der ersten "Reise". Ich weiß, das klingt alles etwas seltsam und ich habe mich vorher noch nie mit etwas Vergleichbarem beschäftigt, aber ich bin nach Hawaii gekommen, um neue Erfahrungen zu sammeln und alles Mögliche auszuprobieren. Leider ist es für mich nicht so einfach, in die Welt der Spirits zu reisen. Aber bei der dritten und letzten Runde finde ich dann endlich sogar zwei Totems und eines davon ist sogar mein Lieblingstier: ein schwarzer Panther.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Sa

12

Mai

2012

Hawaii Top 10

  1. Na Pali Küste (Kauai)

  2. Kilauea Krater (Big Island)

  3. Straße nach Hana (Maui)

  4. Pearl Harbor (Oahu)

  5. Haleakala (Maui)

  6. Honolulu (Oahu)

  7. Waimea Canyon (Kauai)

  8. Little Beach (Maui)

  9. Mauna Kea (Big Island)

10. Rainbow Waterfalls (Big Island)

0 Kommentare

Mo

28

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 75

Nach dem Frühstück heißt es packen. Mein Koffer ist zum Bersten gefüllt. Ich versuche, mir die Zeit bis zum Mittagessen mit Glee zu vertreiben.

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 74

Mein letzter vollständiger Tag in Kalani ist angebrochen. Deshalb gehe ich noch einmal zum Maku'u Market und kaufe ein paar Souvenirs.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

26

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 73

Ich habe keinen "Hangover" wie meine Mitstreiter von gestern, aber da ich schon vor 7 Uhr aufgewacht bin, bin ich sehr müde und verbringe den Tag dem entsprechend gemütlich.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

25

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 72

Drei Geburtstagskinder veranstalten am Abend eine Party zusammen, die spontan in eine nah gelegene Bar verlagert wird, da dort eine bekannte Band spielt.

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 71

Happy Thanksgiving!

Ich freue mich riesig, dass ich nach Halloween ein weiteres typisch amerikanisches Fest miterleben kann.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

23

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 70

Nun ist meine letzte Schicht in der Küche vorbei. Es war heute wieder einmal sehr lustig. Zum Schluss wurde ich kräftig mit Wasser bespritzt, das ist Tradition beim Austritt.

mehr lesen 0 Kommentare

Di

22

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 69

Ich erlebe den perfekten Sonnenuntergang. Obwohl ich auf der Südostseite der Insel bin, färbt sich der ganze Himmel in dramatischen orange-rot-lila-Facetten. 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

21

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 68

Meine letzte Woche ist angebrochen. Noch drei Morgenschichten in der Küche und dann ist es vorbei...*schnief*

mehr lesen 0 Kommentare

So

20

Nov

2011

75 Tage Paradies / Tag 67

Ich würde zu Hause nie auf die Idee kommen, freiwillig Müll einzusammeln. Aber auf Hawaii ist alles anders.

mehr lesen 0 Kommentare